PKIT

The Public Key Infrastructure Tool

„Verschlüsselung und PKI“ ist ein enorm wichtiges Thema in der IT

Die Einführung und Betrieb einer PKI mit dem PKIT Server, einer Softwareentwicklung der letzten 7 Jahre, schafft die Voraussetzung zum Erzeugen und Verwalten von Schlüsseln und X509-Zertifikaten. PKIT wird inzwischen bei namhaften Providern und Behörden eingesetzt.

Übersicht PKIT Artikel

Diese Liste wird ständig erweitert. Haben Sie Fragen zum PKIT? Bitte senden uns einfach eine Email. Wir werden die Antwort als Artikel hier veröffentlichen.

Buchen Sie den PKIT Workshop

Top-Aktuell, praxisnah

Sind oder waren Sie Teilnehmer des PKIT Workshops? Sehr gerne dürfen Sie Ihren Eindruck, Erfahrungen aus dem Kurs, Bewertungen oder was Ihnen zum Thema auch immer auf dem Herzen liegt, uns als Kommentar schreiben.

Geschafft, tolles Gefühl, zufriedene Teilnehmer

München, den 29.5.2019

Die Zertifikatsverwaltung mit dem PKIT kann sich nun auch in die Liste der sehr gelungenen Seminare einreihen. 
Wir freuen uns, dass es allen gefallen hat. Danke für das tolle Feedback. Wie wird sich der PKIT Workshop nun weiterentwickeln? 
Geplant haben wir folgende Erweiterungen: 

  • X509 Management mit PKIT in IEEE 802.1x Umgebungen 
  • PKIT Feature zur Umwandlung verschiedener pkcs-Formate 
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen, welche im Workshop geäußert wurden.

5 Replies to “PKIT

  1. Das Tool ist genial. Besonders begeistert mich die Möglichkeit mein email-Zertifikate zu bauen, und bin damit völlig unabhängig von den teils unseriösen Trustcentern.
    Also vielen Dank, top 🙂

  2. Hallo Herr Wolfinger,
    wir sind ein mittelständisches Unternehmen und rollen gerade unsere interne PKI aus. Dazu haben wir erfolgreich mit dem PKIT eine CA erzeugt und bereits ca 1500 Zertifikate für die Email-Clients (Outlook) unserer Mitarbeiter erzeugt.
    Damit ist nun der unternehmensweite Mailverkehr auf einem guten Weg.

    Eine Frage: bieten Sie auch hausinterne Workshops an?
    Größe aus dem schönen Schwarzwald

    1. Selbstverständlich, bitte setzen Sie sich mit uns direkt per Mail oder telefonisch in Verbindung.
      Beste Grüße aus Regensburg

  3. Hallo und guten Tag Klaus.
    Nochmals vielen Dank für die kurzweiligen Kurstage in München.
    Als Anregung für weitere Verbesserungen des PKIT hätte ich noch folgende Vorschlag:
    Das Erstellen der Zertifikate aus einem vom Kunden erhaltenen Zertifikat. Soll heissen, man erhält das kundeneigene Zertifikat und liest dieses im PKIT ein. Aus diesem Zertifikat können anschliessend die benötigten Unterzertifikate generiert werden.

    Sonnige Grüsse aus Basel

    1. Hallo Stefan,
      auch Dir danke für die netten Gespräche.
      Ja das ist eine interessante Idee, ich werde hierzu mal ein Konzept erarbeiten.
      Ebenso sommerlichen Gruß aus Kempten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.