Live E-Learning Studio

Seit Corona ist Weiterbildung über Videokonferenz oder -stream alternativlos.
Bitte Zögern Sie nicht uns anzusprechen.

WIR SIND VORBEREITET

  • Einzelcoaching
  • Einzelunterricht
  • Kleine bis große Gruppen per Videostream und LMS
  • Remote Support Unterstützung
  • Technische Beratung zu Homeoffice und E-Learning

Wie funktioniert die Technik, was benötigen Sie?

Wir arbeiten mit mehreren Varianten.

Variante 1: Videokonferenz mit Jitsi

Der Konferenzname wird vor Beginn per Mail ausgetauscht.

Datenschutz
Es werden keine persönlichen Daten auf dem Konferenzsystem gespeichert. Also ganz deutlich: wir speichern weder Videos, noch Gespräche noch Chats.
Nur die IP-Adressen mit Zeitraum, und die Namen der Konferenzräume werden zur Systemverwaltung für einen begrenzten Zeitraum aufgezeichnet.

Variante 2: Webex Meeting

Mit Webex von der Firma Cisco steht uns ein hervorragendes Schulungswerkzeug zur Verfügung. Direkt-Video aus unserem E-Learning Studio, gute Video- und Tonqualität sowie einfachste Bedienung für den Teilnehmer sind hier die Vorteile. Als Teilnehmer benötigen Sie:

  • einen PC oder Laptop mit Windows, oder
  • Tablet oder Smartphone

Als Teilnehmer erhalten Sie Webex kostenlos für Windows und Andriod. Durch die Einladungs-Email zum Seminar erhalten Sie rechtzeitig die Links zum Download und Vorbereitung.

Variante 3 : beste Videoqualität per RTMP-Stream mit VLC Player:

Über unseren studioeigenen Streamserver können Sie mit hoher Qualität bei Livesendungen zuschauen. Sie werden per Email mit einem Link eingeladen. Diese Livesendungen sind nicht öffentlich und exklusiv für unsere Kursteilnehmer.

Was Sie dafür tun müssen: Sie installieren sich den aktuellen VLC Player und können dann direkt auf unseren Live-Stream aus dem Studio zugreifen.

Laden Sie sich bitte den aktuellen VLC-Player von der gleichnamigen Seite https://www.vlc.de herunter und installieren diesen.

Das Folgende bezieht sich auf die VLC Version 3.0.8 Vetinari 64 bit

Starten Sie den VLC Player

Im Menu “Medien > Netzwerkstream öffnen …” tragen Sie die Stream-Adresse ein, welche Ihnen vor dem Beginn der Schulung per Mail mitgeteilt wurde. Der Stream wird ca. eine Stunde vor dem Event gestartet.

ACHTUNG: Anstelle der Platzhalter xxxx/yyyy geben Sie bitte die korrekten Werte ein. Danach sehen Sie bereits unser Bild aus dem Studio.

Beispieladresse: rtmp://seminarus.ddnss.de/live/yyyy

Je nach gewünscher Videoauflösung benötigen Sie zwischen 500 und 2000 kbit pro Sekunde Internetbandbreite (downstream).

Der Vorteil dieser VLC-Lösung ist die hohe Qualität (FULL-HD) des Videostreams. Das Videosignal benötigt jedoch von der Quelle, also unserer Kamera, bis auf Ihren Bildschirm zwischen 4 und 20 Sekunden. Damit ist eine “Echtzeit-Interaktion”, wie man es von Skype kennt ,nicht zu empfehlen. Aus diesem Grund “chatten” Sie im Kurs mit dem Dozenten, eben zugunsten der Videoqualität.

Variante 4 : Videokonferenz

Video Live Schulung über Circuit

Eine exzellente Möglichkeit, Live-Seminare online durchzuführen, bietet Circuit von Unify.

Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser, am besten Chrome und ein vernünftiges Headset. Eine Webcam wäre von Vorteil ist aber kein MUSS.

Oder sie installieren Circuit auf ihrem PC oder Smartphone und testen Sie das System erst mal. Es ist völlig kostenlos !

Circuit ist eine hochmoderne Kommunikationsplatform von Unify.
Circuit gibt es als Browservariante, App für den Windows-Desktop, Android und IOS.

Die großen Vorteile von Circuit sind die geringe Verzögerungszeit, Screensharing und die Konferenzfähigkeiten. Sie benötigen keine Software, alles läuft über den Webbrowser.
Sie benötigen lediglich ein gutes Headet und idealerweise eine Webcam.

Sie können Circuit-APP kostenlos nutzen, die Einschränkungen der kostenlosen Version sind für unsere Online-Trainings nicht relevant.

Wir setzen Circuit in Kombination mit unserer Learningplatform ein. Den Link zum LMS (Lerning Management System) erhalten Sie bei Kursanmeldung.

Vorteile dieser E-Learning Lösung:

  • mit Circuit ist die recht kurze Verzögerungszeit (ca 1 bis 2 Sekunden) des Videosignales, also kann zwischen den Teilnehmern hervorragend interagiert werden, eben eine Videokonferenzlösung.
  • Screensharing mit hoher Auflösung

Anmerkung zu Seminaren mit Anwesenheitspflicht (geförderte Massnahmen, IHK, etc) : Diese Lösung erlaubt die Bestätigung der Anwesenheit durch die Webcam des Teilnehmers. 

Variante 3 : YouTube Livestream

Wir unterrichten via Youtube Live Video.

Diese Lösung ist sinnvoll, um die Vorbereitung zu den Trainingeinheiten (Proseminar) für ein großes Publikum zur Verfügung zu stellen.
Vorteil: sehr einfach für den Teilnehmer und hervorragende Videoqualität.

Variante 4 : Mixed Learning über virtuelle Klassenzimmer

Wir sind natürlich auch in der Lage über Drittanbieter, also professionelle virtuelle Klassenzimmer, oder LMS unserer Partner Seminare durchzuführen.

Interaktion mit dem Trainer

Natürlich gibt es auch generell, unabhängig vom eingesetzten Learning-System, die Möglichkeit mit den Trainer (vermutlich mit mir) zu kommunizieren. Dies wird mit einem professionellen Kurs-Chat-Room ermöglicht. Den Link dazu erhalten Sie mit der Einladungs-Email zum Kurs.

Also, auf gehts, warten Sie nicht zu lange!

Ich freue mich auf Sie !

Infos und Anfragen direkt an info@itconsulting-wolfinger.de, oder über unser Kontaktformular.