Mail Sicherheit mit Thunderbird

Schützen Sie Ihre Mails vor unbefugtem Lesen Dritter. Thunderbird als Mailanwendung unterstützt dies ganz hervorragend. Ich zeige Ihnen hier die notwendigen Konfigurationsschritte.

Kommunikationspartner

Mit welchem Kontakt wollen Sie denn verschlüsselt kommunizieren? Wir benötigen für eine Verschlüsselung das X-509 Zertifikat des Kommunikationspartners. Dies kann automatisch in Form einer Signatur bereits geschehen sein.

Signierte Email vertrauen

Ich habe zur Demonstration eine signierte Mail an ein Demo-Postfach gesendet, welches mit Thunderbird gelesen wird.

Diese Mail nun mit Thunderbird empfangen, sieht wie folgt aus:

Stammzertifikat importieren

Thunderbird sieht zwar die Signatur des Senders, vertraut dieser jedoch noch nicht. Es handelt sich in diesem Falle um eine private Zertifizierungstelle, welche ich selbst mit PKIT erzeugt hatte. Das Stammzertifikat dieser Zertifizierungsstelle muss in Thunderbird erst noch importiert werden.

Laden Sie zuerst das Stammzertifikat von ITCONSULTING-WOLFINGER herunter und speichern es auf Ihrem Rechner ab.
Der Link ist : ca.itconsulting-wolfinger.de/itconsultingwolfingerSUBCAMAIL.crt

Öffnen Sie die Thunderbird-Einstellungen:

Unter Options à Advanced können Sie das Stammzertifikat von IT CONSULTING WOLFINGER importieren.

Öffnen Sie "Manage Certificates"

Klicken Sie auf "Import"

Wählen Sie das soeben gespeicherte Zertifikat aus.

Legen Sie fest, für welchen Zweck das Zertifikat vertrauenswürdig ist. In unserem Falle für email users.

Scrollen Sie zur Kontrolle in der Liste der Stammzertifikate, bis Sie das neue Zertifikat sehen.

Bestätigen Sie nun noch alles mit "OK"

Damit vertraut Thunderbird der Signatur des Senders, zu erkennen am geänderten Signatursymbol.

….. Fortsetzung folgt , als nächstes: Wie generiere ich mir mein eigenes Zertifikat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.